Junge Familien


17. Februar 2022

Die restlichen Brutkästen, die im Oktober 2020 von den jungen Familien beim Heimathaus erstellt wurden, finden in der Gemeinde Hövelhof nun ihren Platz. Bei der Übergabe im Schloßgarten sieht man sichtlich stolze Kinder, die stellvertretend für die Bürger der Sennegemeinde, dem Bürgermeister Michael Berens, die bunt gestalteten Nistkästen überreichen.


14.November 2021

Mit Gott hoch hinaus!

Die “jungen Familien” waren seit langem endlich wieder aktiv unterwegs.
Dieses Mal sogar sehr aktiv! Mit 20 Kindern und ihren Eltern waren wir gemeinsam mit unserem Gemeindereferenten Christof Stracke in der Boulderhalle “Blockbuster” in Paderborn.
Alle Kinder und auch einige Eltern haben ihre Kletterkünste unter Beweis gestellt und eine tolle Erfahrung gemacht.


Im Anschluß wurde ein Gottesdienst mit dem Thema “mit Gott hoch hinaus” diesmal in der Gemeinde Maria zur Höhe gefeiert.

Wie spüre ich Gott im Alltag? Wie merke ich, dass Gott mir beisteht?
Gott oder Jesus kann uns auch eine helfende Hand schicken, dies können Freunde, die Familie oder ganz andere Menschen sein die uns in schwierigen Zeiten zur Seite stehen und uns auf ihre Art und Weise weiterhelfen. Jeder hat die Chance diese Hand für seine Balance anzunehmen man muss dies dann nur zulassen.

Die “jungen Familien” hatten sich aufgrund der Coronapandemie lange nicht treffen können. Die Aktion fand unter Einhaltung der Corona-Regeln statt. Alle Teilnehmer haben sich am Tag der Veranstaltung zusätzlich testen lassen.
Wir bedanken uns bei Christof Stracke für die tolle Organisation und bei allen kleinen und großen Gipfelstürmern. Wir freuen uns auf weitere tolle Aktionen im kommenden Jahr!

14. Februar 2021

Live aus dem Zoom-Gottesdienst im Pfarrheim! weiter Fotos…

12. Februar 2021

Karnevalsgottesdienste für Familien und Kinder im PV Delbrück Hövelhof am Sonntag, 12. Februar um 11:00 Uhr mit Gemeindereferent Christof Stracke

Bitte kommt verkleidet und habt etwas zu trinken (alkoholfrei) da, was immer ihr mögt! Wenn ihr wollt und eure Eltern es unterstützen, könnt ihr auch mit Luftschlangen oder Luftballons dekorieren. Zudem braucht ihr irgendetwas, mit dem ihr Rasseln oder etwas Krach machen könnt (Ein Topf oder so tut es auch!)

Wir werden mit karnevalistischer Musik und Gebet, Gott und Jesus feiern, eine Bibelgeschichte wie aus tausend und einer Nacht hören, und herausfinden, was Karneval, Gott und Glauben miteinander zu tun haben, singen und fröhlich sein

Zugangsdaten:

https://zoom.us/j/93711039418…

Meeting-ID: 937 1103 9418 Kenncode: 385734

01.Oktober 2020

Am letzten Samstag wurde unter der Remise am Haus des historischen Handwerks gewerkelt! Richtig was los war dort, etliche Familien waren gekommen, um die Nistkästen zusammen zu bauen. Die Kinder konnten nicht nur bestimmen, welches Einflugloch gebohrt werden sollte, sie konnten unter Anleitung dies sogar selbst machen. Anschließend wurde das Dach noch mit einem Wetterschutz versehen und dann der Nistkasten noch schön bunt angemalt. Jedes Kind hat nun schon mal ein „Haus“ gebaut und die handwerklichen Fähigkeiten weiter erprobt. Bald wird wohl in vielen Gärten ein neuer Nistkasten aufgehängt werden. Weitere Fotos in der Drop-Box von Jhelisa Fotografie-Design.

Voll konzentriert wird geschraubt!
Und das Ergebnis kann sich sehen lassen!

17.09.2020

Im September ist ein Aktionstag geplant, der Kreis “Junge Familien” wird an dem Tag Nistkästen bauen. Die Vorbereitungen für gut 60 Nistkästen sind so gut wie abgeschlossen. Der Termin wird nur über den internen Verteiler bekannt gegeben. Der Schwierigkeitsgrad ist so gewählt, das auch schon Kindergartenkinder zusammen mit Oma/Opa oder Mama/Papa den Zusammenbau hinbekommen werden.

…und für Alle, die auch einen Nistkasten selber bauen möchten!
Plätzchenbacken im Advent 2019, die Teilnehmer vor dem Backhaus im Heimatzentrum

“Junge Familien” – schon seit einiger Zeit haben sich Familien unter diesem Begriff gemeinsam auf den Weg gemacht und ein wenig Zeit miteinander zu verbringen. Freizeitaktivitäten und der gemeinsame Erfahrungsaustausch haben zunächst im Vordergrund gestanden. Immer war auch der Name “Kolping” und damit die Kolpingsfamilie Hövelhof im Hintergrund mit dabei. Irgendwann kam das Gespräch aber auch in Richtung einer Mitgliedschaft näher. Vor einiger Zeit wurden mehrere Familien als Mitglieder aufgenommen und nun ist die “Kolpingsfamilie” wieder ein Stück größer geworden. Aber auch weiterhin können interessierte Familien erst einmal hereinschnuppern. Wir freuen uns auf neue Gesichter, gerne steht Familie Poll zur Verfügung um Fragen zu diesem Teil der Kolpingsfamilie zu beantworten. Plätzchenbackaktion 2019

zurück zur Hauptseite

Aufrufe: 884