Liturgiekreis

Aufrufe: 61

Der Kolping-Liturgiekreis gründete sich nach  dem Rückzug des letzten Präses (M. Klauke), um so die geistliche Begleitung weiter fortzuführen. Mittlerweile gehören ihm 5 Mitglieder an (M.Athens, M. Fortstroer, M. Häger, P. Moos, B. Sievers).

Regelmäßig bereitet der Liturgiekreis den Impuls zum Sonntagsfrühstück vor, das in der Regel 2-3mal jährlich stattfindet. Ebenso werden die geist-lichen Einstiege in Mitgliederversammlungen und Gemeinschaftsabende von diesem Kreis gestaltet.

Dazu gab und gibt es besondere Angebote, wie z. B. im Lutherjahr die in-haltliche Einführung zu einem Lutherfilm und die Vorbereitung zur Fahrt der Lutherausstellung in Dahlheim, die Organisation einer Lesung mit Ulli Auffenberg aus seinem Buch „ Den Sprachlosen Stimme geben“ und eines daran anschließenden Gottesdienstes, Impulse zu der Veranstaltung „Zwischen den Zeiten“, besonders gestaltete Gottesdienste zu Gedenktagen, Gesprächsabend mit Pastor Potthoff zum Thema „Auferstanden von den Toten…“, Vorbereitung und Durchführung eines Friedensgebetes …

Im Liturgiekreis sind aktuell aktiv, von links: Petra Moos, Magdalene Fortströer, Marianne Häger, Maria Athens, Birgit Sievers