Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Solidaritätsessen 2022 – Update

20. März 09:00 - 12:30

Ohne Dialog geht es nicht, mangelnde Bereitschaft zum Dialog führt nicht selten zu kriegerischen Auseinandersetzungen, wie gerade in der Ukraine. Die Caritas und die Kolpingsfamilie in Hövelhof haben das Thema „Dialog“ aufgenommen und organisieren gemeinsam ein Solidaritätsessen. Auf Grund der Corona-Pandemie wird es auch in diesem Jahr kein gemeinsames Essen im Pfarrheim geben. Stattdessen gibt es am 20. März, im Anschluss an den Gottesdienst um 10:30 Uhr in der Pfarrkirche St. Joh. Nep. Hövelhof, die Möglichkeit sich über Aufgabe und die Zielsetzung des Zentrums für den Dialog mit dem Islam zu informieren.

Gäste sind auch nach dem Gottesdienst herzlich willkommen und es wartet eine kleine Überraschung auf die Anwesenden. Der Erlös der Aktion „Solidaritätsessen“ hilft beim Aufbau des „Christlich – islamischen Zentrums für den Dialog“ in Bamako.

Mit einer Spende von mindestens 15,- € kann in „Ingo´s Biomarkt“ in der Einkaufsstraße ein Gutschein erworben werden. Damit kann man im gesamten Monat März aus dem Mittagstischangebot im Biomarkt ein Menü aussuchen. Ab dem 27. Februar gibt es vor allen Gottesdiensten am Wochenende im Haupteingang der St. Joh. Nep. Pfarrkirche ebenfalls den Gutschein gegen eine Spende. Sie können Ihre Spende auch auf das Konto der Kolpingsfamilie DE15 4726 2703 7800 8571 00 überweisen. (Stichwort: Pater Ha-Jo Lohre) Weitere Info unter: www.kolping-hoevelhof.de

Aufrufe: 189

Details

Datum:
20. März
Zeit:
09:00 - 12:30

Veranstalter

Arbeitskreis Solidaritätsessen
Telefon:
05257 930789
E-Mail:
r.athens@t-online.de

Veranstaltungsort

Hövelhof
33161 Google Karte anzeigen